Insektenwelt am Beispiel Biene - Familien-Workshop

Kursnr.
Q01023
Beginn
Mi., 19.05.2021,
19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1Abend
Gebühr
20,00 € (inkl. MwSt.)
Wenn die Biene von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Die Biene trägt als wichtigster Pflanzenbestäuber maßgeblich zur Artenvielfalt bei. Diese und ähnliche Aussagen sind in den letzten Jahren immer lauter geworden. Dieser Kurs versucht sich mit Spaß am Thema an einer Klärung dieser und ähnlicher Thesen. Seit längerem steht die Honigbiene exemplarisch für Artenvielfalt und einem bewussten Umgang mit der Natur.
In diesem Workshop wird anhand handfester Beispiele Kindern und ihren Eltern die Biene und die faszinierende Insektenvielfalt nähergebracht.

In den Räumlichkeiten der Ev. Familien-Bildungsstätte wird zunächst das Insekt mit seiner Umwelt vorgestellt. Am zweiten Workshoptag (am Freitag, den 10.06.21) ist eine Exkursion zu den Bienen des Imkers geplant.

Eine gemeinsame Fahrradtour zur Imkerei in Uttum ist angedacht / optional.

Kursort

Raum 5


Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

19.05.2021

Uhrzeit

19:00 - 21:00 Uhr

Ort

R5



Dozent(en)