das erste Jahr

Hier geht zur Website „Das erste Jahr“

Schon seit 1974 bietet die Ev. Familien-Bildungsstätte Emden Eltern ein vielfältiges professionelles Kursangebot für das erste Lebensjahr an. Es ist bei uns gute Tradition mit unseren Kursangeboten immer „up to date“ zu sein und so auch Eltern aus Ostfriesland ein Kursangebot zu bieten, welches sich auch in Berlin, Hamburg oder anderen Großstädten großen Zuspruch erfährt.

Um die Suche nach einem passenden Kurs für die Eltern mit einem Baby oder Zwillingen zu erleichtern, hat die Ev. Familien-Bildungsstätte Emden die zusätzliche Website daserstejahr.efb‑emden‑leer.de jetzt veröffentlicht.

So individuell wie die Kinder und Eltern sind, so vielseitig ist unser Angebot geworden. Und wir werden es weiter ausbauen. Immer schnell ausgebucht, die Babygruppen (DELFI®) mit Schwerpunkten auf der Eltern-Kind- Bindung und der ganz natürlichen Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr.

Ergänzend im weiteren Angebot gibt es einen Stilltreff, geleitet von der Still- und Laktationsberaterin (IBCLC) und Kinderkrankenschwester Petra El-Kabarity sowie Yoga für Schwangere, geleitet von der ausgebildeten CANTIENICA® ® in YOGA-Leiterin Hansje Sophie Tilmann. Diese Angebote haben bereits eine lange Tradition in der Familienbildungsstätte.

Brandheiß und absolut neu mit dem Schwerpunkt der Eltern- Kind-Bindung sind die Tanz und Sportangebote von Tanja Dirksen, einer ausgebildeten Dance-Coach und superMAMAfitness-Trainerin für BauchBeutelPo und BauchBuggyGo, die gemeinsam mit dem Baby durchgeführt werden.

Für die den Austausch auf Elternebene gibt es nach den Sommerferien dann zusätzlich  ein vierzehntägig stattfindendes leckeres Elternfrühstück, begleitet von der Pädagogin Thaddea Best.

Unter dem Titel Zeit für mich können Eltern, die eine kurze Auszeit benötigen, niederschwellige Unterstützung von  ehrenamtlichen Helferinnen in Anspruch nehmen.

Regelmäßige Vorträge/Workshops zu wichtigen Fragestellungen rund um das erste Lebensjahr runden das neue Format auch mit zusätzlichen theoretischen Input ab.

Die Evangelische Familien-Bildungsstätte Emden legt großen Wert darauf, dass die KursleiterInnen entsprechend qualifiziert sind und sich in ihrem Fachbereich kontinuierlich weiterbilden.